Das Lotterstübchen

Ein wenig Deko, ein wenig Leben, ein wenig hier und da

Samstag, 5. Oktober 2013

Freitags-Wirsing

Hallo,
mein Foto stammt vom Anfang der Woche. Deshalb noch mit Sonne. Ich hatte mal irgendwo gesehen, dass ein Wirsingkopf ausgehöhlt wurde um darin Blumen zu arangieren oder etwas zu dekorieren. Das habe ich mich jetzt auch mal getraut :
(das karierte Band ist inzwischen wieder weg - das sieht ohne doch besser aus)

Im Moment steht unser Esstisch im Wohnzimmer. Dort ist es jetzt heller und wärmer. Wenn das komplette Haus geheizt wird, kommt er wieder auf den Flur, wo er hingehört. 
Es sollte der Auftakt zu einem Kurzurlaub sein mit dem Brückentag, den mein Schatz sich gönnen wollte. Nach dem letzten halben Arbeitstag am Dienstag habe ich ihn mit einem kleinen Kaffeetisch überrascht. Dass er dann den ganzen Mittwoch mit dicker Backe bei div. Ärzten zubringen musste mit dem Ergebnis eines schwer vereiterten Wurzelkanals , konnte da noch niemand ahnen. Das kam über Nacht und hat ihm den Kurzurlaub aber so richtig vers....   - der Arme.
Ich hoffe, dass die anderen Blumenfotos beim Holunderblütchen schönere Geschichten haben.
Heute habe ich etwas schönes auf dem Flohmarkt gefunden zum Dekorieren. Zeige ich hoffentlich morgen, wenn es sich lichttechnisch fotografieren lässt.

Kommentare:

  1. Die Idee mit dem Wirsing ist auch nicht schlecht. Ich wundere mich immer wieder wieviele Ideen in den Bloggern schlummern .
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Witzige Idee !!! Ich hab' auch mal eine Deko gemacht, mit Kohlblättern in Glashafen, aber die haben ganz schnell "gemüffelt"....
    egal, jedenfalls sieht dein Arrangement toll aus !!!
    Und deinem Mann wünsche ich gute Besserung !!!

    Viele herzliche Grüsse und noch einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

Du möchtest bei mir kommentieren? Au ja - da freue ich mich drauf. Danke schön.