Das Lotterstübchen

Ein wenig Deko, ein wenig Leben, ein wenig hier und da

Montag, 19. August 2013

spätes Freitagsblümchen




Eigentlich wollte ich bei meiner Lieblingsfloristin was Grünes für die Vase kaufen. Aber der Laden war geschlossen wegen einer Veranstaltung , wo sie ausstellt. Dort hab ich dann dieses kleine Gesteck gefunden. Der Weidenteller ist nur so gross wie ein Kuchenteller.











Dann habe ich im Vorgarten erst Millionen von Fotos von Schmetterlingen an meinem Sommerflieder fotografiert. Dabei bin ich auf die Idee gekommen eine Haube mit Hortensienblüten zu stecken. Denen fehlte aber irgendwas und ich habe Blütenzweige vom Schmetterlingsflieder abgeschnitten.
Noch mehr Freitagsblümchen könnt ihr bei Holunderblütchen finden.










Leider war es fast unmöglich am Samstag bei diesem doofen Wetter ohne Licht schöne Fotos zu machen.
(Wer hätte gedacht, dass es heute noch schlimmer /dunkler wird...)
So steht die Schale nun in meinem Wohnzimmer in der Sitzecke. Bin gespannt wie lange sie halten werden.










Kommentare:

  1. Hey!!!
    Deine Hortensienhaube sieht toll aus. Vielleicht hält sie länger, wenn Du sie ab und zu mit Wasser vorsichtig besprühst.
    Und das Gesteck ist dann wirklich Mini, aber schön.
    Nun zu Deiner Fragewegen des Glückspilzes.
    Nein, ich habe ihn nicht selbstgemacht, er ist von Strauss Innovation.
    Aber Du kannst mit ganz normalem Acryllack Sachen weißeln.
    Hab einen schönen Tag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Das Minigesteck ist ja süß :-) Und dein Hortensiengesteck ist klasse !!! Ich hab' leider keine Hortensien im Garten, vielleicht sollte ich das ja mal ändern...
    Viele herzliche Grüsse, helga

    AntwortenLöschen

Du möchtest bei mir kommentieren? Au ja - da freue ich mich drauf. Danke schön.