Das Lotterstübchen

Ein wenig Deko, ein wenig Leben, ein wenig hier und da

Freitag, 8. März 2013

Freitagsblümchen

Hallo,
bin heute sehr spät dran. Mit dem Plan fürs heutige Freitagsblümchen - Friday Flower - hat es nicht geklappt. Das fängt damit an, dass ich lilablaue Ranunkeln bestellt hatte, die es dann aber nicht gab. Es ging weiter damit, dass ich schon letzten Samstag tiefrote Ranunkeln gekauft habe und sie so wie in Holunderblütchens Beispiel anordnen wollte , aber mein Glaskasten viel zu klein war und sie somit in eine normale Vase mussten und nicht mehr so pfiffig aussahen.

Dazu kam, dass ich mich dann zwar für weisse Ranunkeln entschieden hatte, die aber aber diesem grauen Wetter gaaanz blöd zu fotografieren waren. Als ich damit nach Hause kam, fehlten zwei Zweige Spirea und die Vase war nur halb fertig. Ich musste nochmal zurück und sie holen.
Das Foto ist deshalb von halb fünf Uhr Nachmittags. Mehr war da nicht rauszuholen. Verzeiht. Mit Sonne ist die nächsten Tage nicht zu rechnen - also wäre das Foto morgen auch nicht besser. Ihr müsst es euch schön denken.


Kommentare:

  1. liebes Lotterstübchen, ja, mit den Blumen hat man schon manchmal Stress, das kenn' ich !
    Aber die Freude überwiegt :-) Weiße Blüten sind sehr schwer zu fotografieren, vor allenm vor einer hellen Wand. Aber ich kann mir schon vorstellen, wie schön sie aussehen, mit dem Schneeball und den Zweigen ! Viele liebe grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Lotterstübchen,
    habe gerade Deinen lieben Kommentar zu meinen Zinkschablonen gelesen und bin natürlich neugierig auf Deinen Blog, da ich Dich noch gar nicht kenne...
    Schön hast Du es hier und ich finde es toll, dass Du auch beim Friday Flowerday mitmachst.
    Ich trage mich ganz schnell als Leser bei Dir ein und lade Dich natürlich ganz herzlich zu mir ein, freue mich immer über neue Leser...
    Bei mir läuft zur Zeit ein Giveaway, vielleicht hast Du ja Lust???
    Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Du möchtest bei mir kommentieren? Au ja - da freue ich mich drauf. Danke schön.