Das Lotterstübchen

Ein wenig Deko, ein wenig Leben, ein wenig hier und da

Sonntag, 31. März 2013

Nur noch heute : meine Verlosung

Hallo ihr Lieben,
heute läuft die Uhr für meine erste Verlosung ab. Noch bis Mitternacht könnt ihr euch eintragen. Morgen wird dann gelost.
Bis jetzt sind es 18 Teilnehmer - es dürfen noch mehr werden  .... grins

Schaut mal hier rein.


Viel Glück allen und einen schönen Ostersonntag

Osterdeko 2013 - Teil 2 und Gewinn

Einen schönen Ostersonntag wünsche ich euch allen !

Mein Gewinn und die Osterdeko gehören zusammen und deshalb poste ich es erst jetzt. Die Post kam genau rechtzeitig am Gründonnerstag.


Gerade hatte ich am Donnerstagvormittag meine Fotos von meiner Osterdeko fertig , klingelte der Postbote und brachte mir einen kleinen Karton von Constance von Nach Stich und Faden. Ich hatte bei ihr den zweiten Preis in ihrer Verlosung gewonnen. 
Ich hab mich diebisch gefreut, weil ich doch nicht nähen kann und so etwas so niedlich finde. Als die Post kam habe ich das schöne Hasenherz sofort dekoriert und den dazugehörigen Schrank wieder neu fotografiert. Der kleine Karton war innen noch mit einem süssen Geschenkpapier ausgelegt. Constance, du hast das so vorsichtig gemacht, dass ich das Papier gleich nochmal benutzen kann und mein Verlosungshandtuch versuchen werde damit zu verschicken, weil es so schön aussieht.

Dazu gab es noch zwei keine süsse Schoki-Marienkäfer und ein schönes Visitenkärtchen. Ganz vielen lieben herzlichen Dank für den schönen Gewinn und die liebevolle Post, Constance.
Man könnte jetzt ein Fehler-Such-Bild davon machen: Wieviele Veränderungen sind vorhanden?




 << vorher




 

 nachher >>





Es war mir zu schade, die bereits rieselnden Palmkätzchen wegzuwerfen. Deshalb habe ich sie in einem Glas gesammelt. Immerhin ist bis Ostern soviel zusammen gekommen, dass ich ein Truthahn weich hineinsetzen konnte.


 Auf dem Flohmarkt konnte ich letztes Wochenende noch zwei Weidenkränze erhaschen. Der kleine sollte eigentlich auf den Tisch. Doch denn fand ich heraus, dass er perfekt über den oberen Vasenrand passte. Eine Schleife dran, Blaubeerkraut hinein, eine kurze Chrysantheme und zwei Kätzchenzweige. Fertig.
Im Hintergrund baumelt noch ein Versuch von mir Eier kreativ zu dekorieren ....
ähem es sollte im Hintergrund bleiben. Hat nicht so geklappt. Die Idee war bunte Kordeln auf dem Ei zu verknoten und mit Masking Tape zu befestigen. Ok, ich übe noch.
Der zweite grosse Kranz soll ganzjährig zum Einsatz kommen. Da muss ich mir noch etwas überlegen.

Die rechte Seite vom Buffet ist etwas unösterlich. Ich brauche meine Ketten immer griffbereit vor dem Weggehen. Deshalb stehen sie dort. Erst hingen sie unordentlich an den Griffen rum und ich bekam ständig "Mecker".  Dann entdeckte ich diesen tollen Schmuckständer bei Marthas und er passte sogar darunter. Das ist immer ein Akt gewesen. Entweder waren die Ketten zu lang für die Ständer, oder es passte nicht mit der Höhe für diese Stelle. Dieser ist perfekt und sieht auch noch gut aus.

Der Stoff , den ich dort ausgebreitet habe, ist übrigens eins von meinen neuen Alten Leinenhandtüchern. Das hier findet sogar mein Herzblatt richtig gut. Leider war es ein Einzelstück.

 Ein anderes Leinenhandtuch ohne rotes Muster könnt ihr noch heute bei meiner ersten Verlosung gewinnen.

Nun wünsche ich euch zwei tolle Ostertage - macht es euch gemütlich
Lotter

Samstag, 30. März 2013

Osterdeko 2013 - Teil 1


Wegen Gefahr eins Monsterriesen-Posts hab ich das Posting geteilt:

Schon seit ein bis zwei Wochen steht diese Deko vor der Tür. Ich hatte das gleich in Gross bei meiner Floristin gesehen. Bei uns geht es nicht ganz so gross und die Blüten sind immer noch nicht offen bei mir. Immerhin sind jetzt dicke Knospen zu sehen.




 Fälschung
und 
Original


Meins sieht auf den Fotos grösser aus, aber es ist genau  umgekehrt. Das Original steht bei trockenem Wettter auf einem riesigen Sockel vor dem Geschäft im Tor und sieht bombastisch aus. Der Durchmesser ist bestimmt doppelt so viel wie bei mir. (Erlaubnis für das Foto hab ich mir vor extra geholt)


 
 


 Von dem ganz Bunten bin ich eigentlich weg - aber an zwei Punkten fand ich es dann doch ganz schön - muss am Wetter liegen...
Der Treppenabsatz ist relativ dunkel - da wirken Blumen nicht, die starke Farben haben. Für bunte Eier also ideal: 



Diese Eier sind über 20 Jahre alt und die hab ich mal selbst angemalt. ups, nee das ist ja noch länger her... jessas so langsam ist das alles ganz schön lange her


Und hier am Fenster über der Treppe - da hab ich bunte Metallherzen geschenkt bekommen. Die strahlen mich bei jedem Gang rauf oder runter jetzt an.


Was ich euch aber noch zeigen muss ist das Innenleben von dem Glas auf der Treppe. Die Zweige sind nämlich viel zu lang und wackeln hin und her. Es musste ein Halterung her, die das stabilisert. Nach einigen Versuchen kam mir folgende Idee. Eierkarton:

 Das Hütchen muss nach oben zeigen und da muss der Stiel vom Ast rein.  Dann hab ich das Moos versucht drum herum zu stecken. War nicht so leicht. Denn der Karton musste fest stecken und war deshalb direkt am Glasrand. Durch das hin und herr zupfen wurde das Hütchen etwas weicher und der Ast begann zu schwingen . Das hab ich dann noch mit einem Schaschlikspiess ausgeglichen. Nun ist alles schön stabil.



Im Wohnzimmer hatte ich schon diese Deko letztes Wochenende verteilt. Hier der Couchtisch mit einem Ei im Glas it Moos und den neuen Leinenhandtüchern. Nicht die aus der Verlosung. Das sind meine mir zugedachten.


endlich mal aufgeräumt und klar als solcher zu erkennen...
 (liegt bei euch auch immer so viel und ständig was drauf herum oder ist das nur bei uns so?)

Und die Kommode hat auch eine Ostervase bekommen.
 



Guck mal, Irmgard: Als Erna sagte, sie wollte auf die Bühne, hab ich mir das irgendwie anders vorgestellt!










Das war Teil 1 - im zweiten Teil zeige ich dann, wo der Marienkäfer zwei Kollegen bekommen hat.

Freitag, 29. März 2013

Beweisfoto für Misses Cherry

Du hast mir heute einen riesen Gefallen getan mit deiner schnellen Hilfe.
Gaaanz lieben Dank dafür

und hier das Beweisfoto -
ist nicht die Krönung meiner Bastelfähigkeiten, aber dafür ging es schnell und es sind meine ersten Kuchenfähnchen überhaupt  :>)))
sie sind gut angekommen und ich find sie lustig

Begrüssung Dragonlady

Hallo,
  neu dazu gekommen in meiner Leseliste ist Dragonlady.  Lieben Dank für dein Interesse.


Sandra führt den  Blog  Dragonlady und bei ihr findet man viel Dekoriertes und Flohmarktfunde


Hallo Sandra,
du machst es dir so richtig gemütlich in deinem Heim und deinen Tauschblog-Flohmarkt behalte ich auch gern im Auge.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Kar-Friday-Flower

Heute könnten sich bei mir die Fotos überschlagen. So viel Zeit habe ich heute gar nicht.
Denn die Osterdeko hat ja auch viel mit Blumen zu tun.
Deshalb erstmal nur ein Einzelfoto. Diese Woche habe ich mir ausnahmsweise französische Tulpen gegönnt. Nach Auskunft der Floristin hängen diese Blüten zwar sehr schnell, sollen sich dafür aber sehr lange halten. Ist mein erster Versuch.
Ich habe sie einfach in eine sehr schmale hohe Vase gestellt.
Hier sieht man wie toll die Blüte sich entfaltet und wieviel Vase noch kommt - sie hat 30 cm. Die Tulpen waren mind. doppelt so lang.


Donnerstag, 28. März 2013

Verlosung und da blüht doch was ...

Hallo,
bevor ich meine Osterdeko heute abend oder morgen poste, möchte ich noch an meine

Verlosung 

erinnern. Sie läuft noch bis Sonntag, den 31.3.2013

Und dann ein Bild für D+H:

Schaut mal - es blüht tatsächlich wieder - das flammende Käthchen

ein paar Blüten sind inzwischen noch gekommen. Sonntag könnt ihr sie selbst sehen.

Mittwoch, 27. März 2013

Begrüssung Mimi

Hallo Mimi,
willkommen in meiner Leseliste und auf meinem Blog


Ich würde dich gern in deinem Blog besuchen kommen, aber ich finde ihn nicht in deinem Profil. Suchen ist auch zwecklos - es gibt zuviele Blogs mit Mimis im Namen.

Melde dich doch mal
Grüsse Lotter

Dienstag, 26. März 2013

Begrüssung: Marion und Ivi

Hallo,
  neu dabei sind Marion und Ivi in meiner Leseliste.  Lieben Dank euch beiden dafür.


Marion führt den  Blog  Dit und Dat und bei ihr findet man viel Handarbeit von Nähen über Häkeln und Gestricktes


Hallo Marion,
du hast auch so viel Nähtalent ... nur ich nicht... heul. (wieso kommen eigentlich gerade lauter Näherin zu mir?) Ihr macht mich fertig.
Dein Knubbel-Kissen find ich klasse. Damit kann man bestimmt super gut kuscheln. Und die Häkelborte finde ich zauberhaft gelungen.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Ivi führt den  Blog  Ivi´s Life und sie ist im Shabbyfieber und streicht dauernd Möbel, sehr zum Leidwesen ihrer Familie. :>) Aber die Ergebnisse sehen gut aus.



Hallo Ivi,
über das Shabby 1x1 hab ich herzlich geschmunzelt und die gestrichenen Buffets sahen prima aus. Da hätte ich dir gern eins abgenommen. Aber das Finalstück sieht auch wirklich gut aus.
Auch der Dialog mit Junior war köstlich.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Samstag, 23. März 2013

Friday Flower - Osterglocken im Gesteck

Friday-Flower    
 Freitagsblümchen

Meine Blumenauswahl ist diese Woche nicht sehr exclusiv. Es gab nichts und mein Herzerl meinte: Du hast doch schon viele Osterglocken. Jaaa - er hat ja recht. Da man sie gerade beim Supermarkt fast nachgeworfen bekommt. Hab ich zwei dicke Vasen mit Osterglocken "vollgestopft".

Gestern habe ich drei Truthahneier bei der Floristin kaufen können. Eins hab ich heute morgen schon runtergeworfen.... heul. Aber die sehen so schön aus. Zeig ich demnächst näher zu meinem Osterstrauss.

Aber ein bissel hab ich fürs Friday Flower abgezwackt und das sieht so aus:
Holunderblütchen, da wollte ich neulich meine Anemonen drin drapieren. Aber die Anemonen waren deutlich länger als dieser Glasbehälter. Deshalb ging das nicht.

Falls Martha reinschaut: So hebe ich oft abgebrochene Blümchen auf. Die Ranunkel ist mind.  2 Wochen alt 
Liebe Wochendgrüsse
von Lotter




Die neuen User seien herzlich willkommen. Natürlich habt ihr heute auch eine Begrüssung bekommen.

Begrüssung: Constance, Trix und Margit

Hallo,
gesterm haben sich  Constance, Trix und  Margit in meine Leseliste eingetragen.  Lieben Dank dafür. Ihr bringt mich langsam in Bredouille. Ich komme mit dem Blogstöbern nicht mehr nach. Denn ich gucke mir alle Blogs vor der Begrüssung an und bestaune eure Werke.


Constance führt den  Blog  Nach Stich und Faden und bei ihr findet ihr jede Menge liebevoll genähte Stücke für Vintage und Shabbyfans. Es gibt viel Weiss. Einen Dawandashop gibt es auch
Und stellt euch vor - ich habe gerade bei ihrer Verlosung ein süsses Stoffherz gewonnen. Ich zeig es euch, wenn es da ist.


Hallo Constance,
Danke, dass du dich bei mir eingetragen hast. Weil ich nicht nähen kann, bewundere ich immer die tollen Stücke, die andere herstellen. Hoffe es gefällt dir hier in der nählosen Zone :>)
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Trix führt den  Blog  Hausblick-meinblick . Sie beschäftigt sich mit Fotografieren.


Hallo Trix,
Ich bin sehr gespannt wie sich dein Blog noch entwickeln wird und wünsche dir viel Spass dabei. Dein Broschenbaum ist lustig.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter
 
Margit führt den  Blog  Margit kreativ. Sie kann auch wundervoll nähen und hat ein paar süsse Hasenfreebies aus Filz. Sie macht auch Lacestickerei. Ach ja, Quilten kann sie auch noch.

Hallo Margit,
die Lacestickerei liegt mir persönlich optisch jetzt nicht so. Aber auf die Filzhasen und Filzherzen bin ich schon etwas neidisch. Wenn du dazu mal ein Give-away machst oder mit den Hühnern, sag Bescheid..... :>)
Nur falls es noch jemand nicht weiss...... Ich kann nicht nähen ... heul.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Mittwoch, 20. März 2013

Begrüssung Fädeline und Flori

Hallo,
heute haben sich  Fädeline und  Flori in meine Leseliste eingetragen.  Lieben Dank euch beiden dafür.


Andrea führt den  Blog  Fädeline Home und bei ihr findet man viel Handarbeit und Gartenthemen. Ein kleines Stofflädchen für Nähfans gibt es auch


Hallo Andrea,
freu mich, dass du dich so spontan eingetragen hast. Bei deinen DIYs finde ich die Idee mit dem Federkranz wunderbar und das mit dem Moos  NICHT aus dem Wald wusste ich nicht. Ich hol das eh vom Gärtner mangels passendem Wald und ab jetzt wird mit Pappteller gemoost. Gartenbilder wird es bei mir auch wieder geben, wenn sich dieses blöde weisse kalte Zeug endlich mal auf und davon macht.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Flori führt den  Blog  binnen & buten und sie beherrscht die wunderbare Kunst des Eierfräsens. Ich finde diese zarten Gebilde ja immer nur bestaunenswert.



Hallo Flori,
das ist ein wunderschönes Hobby. Auch wenn es nur saisonal benutzt wird, hat man bestimmt beim Arbeiten dabei das ganze Jahr Freude dran.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Nagellack-Phase

Hallo,
eigentlich ist das hier ja kein Schmink- oder Kosmetik-Blog. Aber in den letzten 6 Wochen ist bei mir ein Nagellack-Syndrom erkennbar. Wo das herkommt, weiss ich nicht. Meist hab ich im Winter schöne lange Nägel, die dann spätestens mit der ersten Gartenarbeit unansehnlich werden. Dann wird es weich in den Nagelbettecken und sie reissen dort ständig ein und dann ist es vorbei mit langem Halt. Dann hilft nur kürzen.

Eigentlich bin ich auch keine Schminkfrau. Aber so langsam geht es nicht mehr "ohne"....hihi. Ich muss ein wenig aufpeppen, um nicht wie eine graue Maus rumzulaufen, habe ich den Eindruck. Jetzt muss ich in kleinen Schritten lernen, was andere schon mit 17 gelernt haben. kicher

Angefangen hat es dieses Jahr auf den Fingernägeln mit einer mutigen Farbe. 

Es war zumindest ein Hingucker und viele fanden die Farbe mutig aber cool. Sie ist von Catrice und sieht aus wie ein Currygelb (Nr. 865 Yellow Sub-Mandarin) . Man muss 2x auftragen. Sie hat mir zumindest den grauen Winter etwas fröhlicher gemacht. (übrigens empfehle ich hier dringend einen klaren Unterlack, sonst  habt ihr hübsche "Raucherfingernägel")

Bei diesem Einkauf wollte ich auch was "normales" und habe mir diesen Nagellack gegönnt von Art Deko. Eine angenehme pudrig rosa schimmernde Farbe. (Nr. 271 ) Es ist ein Ceramic Nagellack, der ein bissel dickflüssig ist und einmal auftragen reicht. Ich hab ihn jetzt schon 4 Tage drauf und er hält noch immer gut, ausser die üblichen Tipp-Ränder an den Spitzen. Aber es splittert nichts an den Seiten oder so.
Aber vorletzte Woche hat jemand mir auf einem Foto Streifen auf den Fingern gezeigt.  Das war für mich genau das Richtige. Ich schaue mir gerne die  allgegenwärtigen Fingernagelstudio-Nägel bei Frauen an. Aber irgendwie möchte ich an mir lieber meine eignen Nägel sehen. Immerhin habe ich auch welche. Allein schon die Form ist immer Einheitsbrei bei den Damen. Also bin ich tatsächlich am nächsten Tag losmarschiert und habe mir den Magnetic Nagellack von Art Deco besorgt.
Man muss wirklich üben und sehr dicht über dem Nagel mit dem mitgelieferten Magneten arbeiten. Ich hatte den Vorführeffekt. Bei mir daheim ging gar nix - nach acht Mal hab ich aufgegeben. Am nächsten Tag wieder in den Laden und zeigen lassen. Das gleiche Prinzip und es hat auf Anhieb geklappt. Bei mir auch.....
Na und dann ging es abends bei mir dann auch daheim. Das ist Farbe Nr. 16, die einen Namen mit irgendwas in Pink hat. Der ist aber real eher was in Bronze-Kupfer.
Ich find das witzig und für eine Qualitätsmarke wie Art Deko mit dazugehörigem Magneten für 10 Euro find ich den Preis ok.

Als nächstes denke ich dann über Mascara nach....
Hat jemand irgendwelche Tipps????


Dienstag, 19. März 2013

Begrüssung Frau Lilly Lotta

Hallo,
heute hat sich aben sich Lilly Lotta bei mir eingetragen. Lieben Dank dafür.



Lilly führt den  Blog  Lilly Lotta und bei ihr findet man ganz viel Handarbeit von der Nähmaschine, zur Häkelnadel bis zum Schleifpapier ...


Hallo Lilly,
schön dass du da bist. Ich habe eben erst gesehen, dass du den Blog erst im Januar gestartet hast. Da warst du aber schon sehr fleissig und wir bekommen bestimmt noch tolle Sachen zu sehen. Das kann man ahnen. Die Fliegenpilz-Leidenschaft hab ich auch und genau die gleiche Anleitung gekauft wie du.  Ich habe mir ausserdem sogar einen an die Kette gelegt aus Perlen. Im Advent gab es ein paar schöne aus Keramik.
Dann bis zum nächsten Mal
Lotter

Montag, 18. März 2013

Begrüssung: Christine und Daniela sind dabei

Hallo,
gestern haben sich Christine und Daniela bei mir eingetragen. Lieben Dank an euch für euer Interesse.



Christine führt den  Blog  crazyanhalt und bei ihr findet man unter anderem sehr niedliche genähte Sachen. Ich sag nur Karotten ...


Hallo  Christine,
schön , dass du dich bei mir eingetragen hast. Willkommen und viel Spass bei mir. Deine Nähsachen gefallen mir total gut. Auch die kleinen roten Stiefelchen würde ich Weihnachten gern aufhängen.


Daniela führt den  Blog  mayodans und bei ihr findet man viele Fotos aus Garten und Natur und genähte Sachen.


Hallo  Daniela,
auch über deine Eintragung freue ich mich. Hab in deinem Blog gestöbert und viele schöne Fotos gefunden.

Sonntag, 17. März 2013

Sonntagsüberraschung

Bloggeburtstag im Lotterstübchen

Tatsächlich !!!
Am 20.3. hab ich den 1. Bloggeburtstag. Wo ist nur die Zeit geblieben? Ich kann mich nur unbekannterweise bei vielen fleissigen Blogschreibern bedanken, die mich in diesem Jahr begleitet und unterhalten haben. Vieles war pfiffig, oder lustig, oder interessant und anregend. In meinem kleinen Rahmen hab ich schon einiges an Dekothemen geändert bei mir daheim  und habe immer mehr Freude daran. Ich habe viel von euch gelernt und lerne noch. (schöne Schriften einsetzen würde ich gern demnächst lernen)
Leider habe ich nicht die Zeit mehr für meinen Blog zu tun. Ideen wären genug da - aber Ideen haben und umsetzen sind zweierlei....

Dann mach ich hin und wieder bei Verlosungen mit. Besonders genähte Sachen springen mich da an, da ich da leider eine völlige Null bin. Allein diese Tilda Puppen oder die Maileghasen, die ihr benäht sind der Hammer.

Und über andere Wege habe ich einige nette Mailkontakte gehabt. Ganz herzlichen Dank, dass ihr mich so nett aufgenommen habt.

So - nun genug geschwafelt und geschleimt. Heute ist es soweit:

Mein erstes Blog-Giveaway zum BlogBurzel

Ich bin noch nicht besonders gut sortiert für Dinge , die euch gefallen könnten. Euren Geschmack kann ich ja im Groben etwa einschätzen und etwas kaufen, was ihr sowieso schon habt, fand ich auch unsinnig. Ich überlege da schon einige Tage dran herum, was ich machen könnte.

Dann letztes Wochenende traf ich auf einen Händler mit alten Leinenhandtüchern und kaufte mir zwei. Glücklich trug ich sie nach Hause. Beim ersten Ausbreiten fiel es mir dann ein: DAS müsste etwas sein, was euch auch interessiert. Also bin ich dieses Wochenende wieder losgezogen und habe noch mehr gekauft. 

Es gibt als Giveaway ein doppelseitiges Notenblatt zum Dekorieren oder Verbasteln.

Es steht drauf: No. 6 Arie - gesungen von Masetto, Don Juan dabei ansehend.
Der Text ist übrigens in Deutsch. 

Dazu drei Minis: ein Dekoherz aus Marthas Shop, aus einem Dekolädchen ein Glasring für Schwimmblumen und ein kleines Schälchen von IB Laursen.

Von den Handtüchern dürft ihr euch eins aussuchen - entweder Streifen oder Muster. Schreibt das einfach gleich in den Kommentar mit rein. (klickt sie an, dann werden sie grösser angezeigt)

 








Die Handtücher sind auf den Fotos so wie ich sie gekauft habe. Da man zur Zeit nie weiss, wann man wieder genug Licht für Fotos hat, habe ich das lieber gleich erledigt. Ich werde sie bis zum Ende der Verlosung nochmal gut durchwaschen und bügeln.  Sie sind wirklich alt, denke ich, aber intakt und können noch ein paar Jahre überstehen. Die Maße sind beim Gestreiften:   93 x 47 cm und das Gemusterte 1,01 m x 0,48. Das Gemusterte würde sich auch super als Tischläufer machen.


Alle Teilnehmer sollten über 18 sein. 
Schreibt mir einen Kommentar und ihr seid dabei. Das erste Bild könnt ihr mitnehmen, ist aber keine Pflicht. Anonyme Teilnehmer bitte nur mit Mailadresse, damit ich euch ggf. kontaktieren kann.
Bei kleiner Teilnehmerzahl lose ich mit Zettelchen aus. Wenn es zu viele sind, mach ich es vielleicht mit Random oder so. 
PS: über regelmässige Leser freue ich mich auch ;>)  
ist aber keine Bedingung - ich mache die Verlosung nicht um mehr Leser zu kriegen, sondern einfach, weil es Spass macht und ich auch schon öfter wo mitgemacht habe.  

Nachtrag 02.04. - Hier findet ihr die Ziehung