Das Lotterstübchen

Ein wenig Deko, ein wenig Leben, ein wenig hier und da

Samstag, 7. April 2012

Flohmarktbeute Samstag 07.04.2012

Meine Schnittblumen kaufe ich immer auf einem Flohmarkt, der jeden Samstag hier 500 m von uns entfernt stattfindet. Toll für den Jagdtrieb, gefährlich für den Haushaltsetat und unangenehm für Anwohner, was gewisse Besucher betrifft, die meinen, ihren überschüssigen Müll hier gleich vor fremden Häusern oder Grünanlagen entsorgen zu können. (das geht von Verpackungsmaterial bis zu ganzen Schulranzen und ähnlichem)

Da die Tulpenblüten von  heute noch nicht aufgeblüht sind und ihre ganze Pracht vorführen, zeige ich erstmal meine Flohmarktbeute und eröffne damit ein neues Label bei mir.

Zunächst einmal gab es diese Vase. Sie hat eine flache Form und dich dachte dabei eigentlich sofort an mein olles Fensterbrett im Vorflur mit den Glasbausteinen. Da wäre sie super. Dann hab ich sie aber doch im inneren Flur ins Fenster gestellt. Dort seh ich sie einfach öfter.

Die Vase sieht hier kleiner aus als sie ist. Sie hat eine angenehme Mittelgrösse von etwa 20 x 20 cm in Höhe und Breite und ist etwa 8 cm tief. Kostenpunkt 3 Euro. Da wir heute nur 4 Grad um 8 Uhr hatten, hab ich nicht gehandelt und war gnädig. Leider muss ich etwas drunter stellen, da ich die Vase nicht kenne und nicht weiss wie dicht sie ist. Da hab ich schon manche Überraschung erlebt und darunter ist ein Fensterbrett aus Holz.

Danach sind mir diese zwei süssen Dinger über den Weg gelaufen und da ich bei euch gelernt habe, dass  man eigentlich ALLES bepflanzen kann und das auch noch lieb ausschaut, mussten sie mit. Sie sind nicht wertvoll wie man schon am Farbdruck sieht. Ich fand sie einfach herzig. Es war ein Set aus vier Töpfchen. Aber die anderen zwei waren angeschlagen - das ging dann doch nicht. Kostenpunkt 50 Cent.  Jippieh.
und zum Schluss hab ich noch diese vier Hefte gefunden.. Sie sind alle aktuell von Februar, März und April 2012. Alle 4 sollten 8 Euro kosten. Da hab ich auf 6 Euro runtergehandelt, weil ich an dem Stand auch noch 2 Bund Strandflieder mitgenommen habe für 2 Euro. (oder wie heisst das Strüppelkram, was frau gern zwischen die Tulpen steckt?)
Dann musste ich heim. Denn ich war um 8 Uhr schon dort, ohne Frühstück und schon die Arme voll mit Blumen. Die wurden schon etwas lahm - also die Arme. Nächste Woche finde ich bestimmt auch wieder was.... fürchte ich.

Kommentare:

  1. Hi du,
    danke für deinen Kommentar bei mir!!! :-)
    Deine Ausbeute ist aber auch nicht schlecht. Das Wochenende verbringst du also lesend auf dem Sofa! Warum auch nicht, bei dem schiet Wetter!
    Wir haben uns übrigens letztes Jahr auch eine Spiegelreflex gekauft und die Bedienungsanleitung hab ich auch net verstanden. :-) Also hab ich einfach selber ausprobiert und es klappt immer besser. Ich hab mir sogar ein Macro-Objektiv zugelegt und bin ganz begeistert!!!!
    So Liebe, ich wünsch dir ganz tolle Ostertage!
    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Da hast Du ja schöne Sachen gefunden! Ich liebe Flohmärkte!
    Liebe Ostergrüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. JOYFULL EASTER, my freind!!♥

    Many hugs, Marge

    AntwortenLöschen

Du möchtest bei mir kommentieren? Au ja - da freue ich mich drauf. Danke schön.